peppyourweb.com - Webdesign in MannheimRundum sorglos - Homepage Erstellung & Hosting

Referenzen

In dieser Infobox sehen Sie eine Auswahl meiner Webdesign-Referenzen.

Anwaltskanzlei Kempf & Hollenbach

Elevio.de - ...einfach online lernen!

Naturheilpraxis-Wacker.de

Willkommen bei peppyourweb Webdesign Mannheim

Blatt eLearning: Die große Verwirrung

Jeder redet davon und doch können sich die meisten nichts darunter vorstellen: eLearning ist auf dem Vormarsch und erobert den Markt. Egal ob Großkonzern oder Ottonormalverbraucher – Jeder kann von eLearning profitieren. Aber dazu sollte man sich doch erst einmal klar machen, was das eigentlich bedeutet. In diesem Artikel erfahren Sie, was der diffuse Begriff eLearning eigentlich bedeutet und wie Sie aus einem eLearning profitieren können.

Was ist eLearning?

Der Begriff eLearning bedeutet eigentlich nichts weiter als elektronisches Lernen. Das kann in den verschiedensten Formen stattfinden. Eine simple Form des eLearnings sind praktisch alle Websites, die mit ihren Text-Inhalten Wissen vermitteln. Wenn Sie also eine Homepage besitzen, auf der Sie erklären, wie man ein Autoradio aus- und wieder einbaut, ist das genau genommen schon ein kleines eLearning.

Durch moderne Technologien im Webdesign ist gibt es natürlich mittlerweile wesentlich mehr Möglichkeiten, Wissen zu präsentieren, als nur mit einfachem Text. Adobe Flash macht es möglich, mit Text, Bild, Ton, Interaktion und Animation zu arbeiten. So kann (wohlgemerkt mit umfangreichem Fachwissen und einem enormen Arbeitsaufwand) ein interaktives und ansprechendes eLearning programmiert werden.

Und das ist auch schon meine Definition von eLearning: Eine Software im Internet, die mittels Text, Ton, Bild, Animationen und Interaktion dem Nutzer leicht verständlich Wissen vermittelt.

Wie profitiere ich aus eLearning?

Das hängt ganz davon ab, in welcher Situation Sie sich befinden. Sie können aus einem eLearning profitieren, wenn Sie sich in einem bestimmten Gebiet weiterbilden wollen, in dem es bereits ein interaktives eLearning auf dem Markt gibt. Leider sind eLearnings, wie ich sie oben geschildert habe, noch nicht allzu weit verbreitet. Wenn Sie also ein eLearning in einem speziellen Bereich machen möchten, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit noch keines finden.

Die andere Möglichkeit ist, Sie haben Wissen zu vermitteln und möchten mit einem eigenen eLearning Ihr Geld verdienen. Angenommen Sie sind Lehrer, oder geben Kurse an der Volkshochschule, oder Sie haben aus einem anderen Grund Wissen zu vermitteln: Wieso nicht den Markt erweitern und ins Internet einziehen? Ein eLearning ist auch für Ihre Firma interessant, um Ihre Mitarbeiter zu schulen. Statt dass Ihre Mitarbeiter Vorträge besuchen müssen, können sie sich ganz bequem von zuhause zu jeder Tages- und Nachtzeit für Ihre Firma weiterbilden.

Mit etwas Kapital können wir gemeinsam Ihr eigenes eLearning erarbeiten. Mit der richtigen Umsetzung und dem richtigen Marketing kann dieses Projekt Ihnen später Geld im Schlaf einbringen. Zögern Sie nicht, sich mit mir in Verbindung zu setzen, um mehr Informationen zu erhalten.

Tags: , ,

Eine Antwort zu “eLearning: Die große Verwirrung”

  1. [...] in meinem früheren Artikel über eLearning habe ich die Problematik der Definition von eLearning dargestellt. Vor kurzem wurde ein neues [...]

Kundenmeinung

Herzlichen Dank für die in jeder Hinsicht überzeugende Leistung!

// Matthias Hollenbach


Angebote

webdesign kit cms


Webdesign in Frankfurt | Suchmaschinenoptimierung | Stuttgart Webdesign | Webdesign-Referenzen | Heidelberg, Karlsruhe, Kaiserslautern | eLearning | Webdesign-Preise Frankfurt, Stuttgart